Logo_143
Horn_150mr

 

Meerwasseraquaristik

Spektrum

 

Verschiedenes über die Meerwasseraquaristik

line

 

 

Garten

 

Meerwasserfische

Garten

 

verschiedenes Getier im Meerwasseraquarium

 

Garten

Lysmata boggessi, die glasrosenfressende Supergarnele

 

Garten

Rhynchocinetes durbanensis oder Durban-Tanzgarnele




Achtung:
Es ist hier alles im Aufbau.

line

 

Funktionierende Krabbenfallen

Krabbenfalle_1_200

Krabbenfalle_2_200


Erklärungen folgen - irgendwann

line

 

Silikonpuffer selber herstellen

Silikonpufferscheiben_Übersicht 200
Silikonpufferscheiben an Jebao RW4 200
Silikonpufferscheiben an Jebao WP-25 200

selber gemachte Silikonpuffer zur Geräuschdämpfung
Erklärungen folgen - irgendwann

line

 

Kolloidales Silber (als kristallines Pulver), ein wirksames Mittel gegen Cyanobakterien im Meerwasser.
 

Kolloidales-Silber_Th


Demnächst - irgendwann - kommt eine genauere Beschreibung, da die ganze Angelegenheit nicht so einfach ist. Unter anderem scheint man dieses Silber zumindest in Deutschland nicht mehr kaufen zu können. Merck vertreibt es nicht mehr und die im Netz angebotenen „kolloidalen Silber” sind etwas ganz anderes als diese „Silberkristalle”.

Cyanos_vorher_1_200Cyanos_vorher_2_200Cyanos_nachher_2_200






Obere Reihe, links vor, Mitte während und rechts nach der Behandlung der Behandlung mit „kolloidalem Silber”. Leider nicht richtig scharf, man kann aber erkennen, daß es die selbe Stelle ist.

line

 

Kohle-Katalysator für den Abschäumer gegen überschüssiges Ozon

Abschäumertopf leer 300

Bubble-Magus-Kohle-leer 300

Bubble-Magus-Schaumtopf-unten 300

Bubble-Magus-Kohle-grob 300

Bubble-Magus-Kohle-fein 300



Ozonisierung über den Abschäumer.
Hier ist ein sehr nützliches Teil bei der Ozonisierung von Seewasser durch den Abschäumer.
Es ist der Deckel eines Bubble-Magus-Abschäumers.  Die Kohle fungiert ausschließlich als Katalysator. Es funktioniert aber nur mit feiner Kohle, mit „Pelletskohle” geht zu viel Luft zwischen den Kohleröllchen hindurch und die Wirkung ist fast gegen null!
Durch die grünen Röhrchen gelangt die Luft des Abschäumers in den Behälter mit der Kohle und hier wird das überschüssige Ozon unschädlich gemacht. Funktioniert tatsächlich. Genaueres kommt irgend wann, wenn ich für diese Seiten mal mehr Zeit übrig habe.  zwinkern-transp_neu
(Natürlich kann man auch ein größeres Rohr nehmen, dann kann man sich die Biegerei der grünen Luftröhrchen sparen. Und außerdem wird es - wie immer - mehrere - auch bessere -  Lösungen geben. Aber diese hier habe ich mir spontan ausgedacht und eigentlich finde ich sie gar nicht so schlecht.)

oben


Erstellt: 25.Mai 2017
Letzte Änderung:  5. Juli 2017

 

© 2006 - 2017  Uwe J. Splett, www.afizucht.de