Logo_143

 Gästebuch _Punkt_trans

Spektrum

Wenn Ihnen die „Afizucht” gefällt  so wäre es nett, wenn Sie hier etwas eintragen würden.


 

Gästebuch
Kommentar hinzufügen
Seiten: 3 4 5 6 7 (57)

Name: Änni
Verschickt: 26.08.2015 8:19:54

Danke, einfach danke :)
Name: Holger Hollmann
E-Mail: h.hollmann@gmx.de
Ort: ZAK
Verschickt: 16.08.2015 9:57:41

Hallo Herr Splett,

vielen Daank für die schönen Seiten! Ich hatte vor ca. 20 Jahren mal ein Becken und Freunde, die sich auch recht intensiv damit beschäftigt haben.

Jetzt habe ich einen kleinen Sohn, der sich schon seit Jahren für Fische interessiert und sich ein Aquarium wünscht.
Ihre Seiten sind super, um mein restliches Halbwissen auf gerade Bahnen zu bringen, Anfängerfehler und Quatsch zu vermeiden und eine vernünftige Linie zu finden.
So sind wir bei einem (geplanten) Becken von ca. 140 l gelandet (80er), einfache Pflanzen muß ich noch suchen, Corydoras (mag Sohn so gerne), Guppys und evtl. Neons gelandet.
Die Zahl der Fische werden wir erstmal klein halten und schauen, was das dann gibt.

Vielen Dank und viele Grüße
Holger Hollmann

Name: Jan Norbert Wegner
Verschickt: 01.08.2015 21:22:15

Hallo,

tolle Seite.

Bin auch seit ueber 40 Jahren Aquarianer, und habe in dieser ganzen Zeit immer nur das Gesamtaquarium im Blickfeld gehabt.

Mein jetziger Aquarium steht direkt unter dem Fenster, ohne Technik ausser BIO Co2.

Ich hatte mit diesem System jahrzehntelang nur einen einzigen Fisch, der an einem Geschwuer gestorben ist.

Mit freundlichen Gruessen

Jan Norbert Wegner

Name: Gina
Verschickt: 25.07.2015 1:48:10

Danke für die Mühe , alles so ausführlich zu erklären. Als Anfänger habe ich die Seiten gerade so verschlungen. Sehr informativ und gut zu lesen. Solch tolle Seiten findet man selten im Netz.
Name: Stefan
E-Mail: s.schmitz.mainz.55122@arcor.de
Ort: Mainz
Land: Deutschland
Verschickt: 15.06.2015 12:55:03

Hallo Herr Splett,

Als erstes möchte ich mal sagen ,tolle Seite viele nützliche Tipps.
Habe schon einiges von Ihnen Umgesetzt.
Weiter so beobachte ihre Seite schon fast ein Jahr.
Nicht von den Ignoranten denen sie geholfen haben entmutigen oder sogar ärgern lassen.

Ich würde mir selber gerne einen Austauscher bauen trotz Google kann ich nirgends Harzfänger finden.
Hätten Sie evtl. noch welche?
Oder eine Betzugsquelle?

Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße aus Mainz

Stefan


Name: Ronald Riedl
E-Mail: Ronald.Riedl@web.de
Ort: Arzberg/Bergnersreuth
Land: Deutschland
Verschickt: 05.06.2015 20:50:18

Hallo Herr Splett

Meine Hochachtung über Ihre afi-Zucht.
Leider ist so etwas im Internet äusserst selten
anzutreffen.
Geballte Information und objektive,unabhängige
Tipps und Hinweise.
Wer einmal hier hineinschaut kommt meist erst viel später als geplant wieder raus :-)
Bitte übersehen Sie die üblichen,oberflächlichen Kritiker.
Wem es zu lange dauert durch die Kapitel zu stöbern,und auch mal woanders "hängenzubleiben",der ist Ihre afi-Zucht-Seite nicht Wert!
Leider ein Problem der heutigen (Computer)- Zeit.

Gruß
R.Riedl

Name: rainer
E-Mail: haiflosse@gmail.com
Land: Deutschland
Verschickt: 04.06.2015 16:33:55

Eine wirkliche herrliche Seite ....Informativ und dazu noch so geschrieben das man Spass beim lesen hat.
Vielen Dank dafür:)

Name: Uwe Zufelde
Ort: Bregenz
Land: Österreich
Verschickt: 20.05.2015 22:48:49

Hallo Uwe!
Bin durch eine Suchmaschine hier gelandet. Und stecken geblieben. Finde die Seite echt super und sehr hilfreich. Zu den Bastelseiten kann ich dir noch paar Tipps per Mail senden.
Weiterhin viel Spaß und viele Besucher.
Herzlichst
der andere Uwe

Name: Oliver
E-Mail: oneakao@hotmail.com
Ort: München
Land: Deutschland
Verschickt: 09.05.2015 6:05:50

hallo,
ich habe selten eine so informative seite gepaart mit freiwilligem oder unfreiwilligem wortwitz gelesen. :D
ich werde mich hier mit sicherheit noch oft "rumtreiben". danke für die mühe!!
viele grinsende und wissbegierige grüße aus münchen,
oliver

Name: Andreas
E-Mail: A.Tautz62@web.de
Ort: Chemnitz
Land: Sachsen
Verschickt: 08.05.2015 17:57:33

Super Seite, danke
ich möchte mir nach ca.25 Jahren wieder ein Aquarium einrichten und hatte ziemlich genaue Vorstellungen bis ich auf diese Seite gestoßen bin.Sehr gute Anregungen in Bezug auf einrichten und Pflanzen aber ein Mythos wurde jetzt zerstört...lebend Futter - wir haben damals (DDR) jeden Mühlbach oder Tümpel gekannt in dem sich z.B. Tubifex oder Bachflohkrebse befunden haben.....aber danke für Deine langjährige Studie, kann ich nachvollziehen und werde bei lebend Futter eventuell ein kleines Becken mit Guppys für die Barsche betreiben.....
Danke nochmal vür die umfangreichen Erfahrungswerte und Anregungen

Andreas


© 2006 - 2016 Uwe J. Splett, www.afizucht.de