Logo_143

 Gästebuch _Punkt_trans

Spektrum

Sollte Ihnen die „Afizucht” gefallen oder sollten Sie sogar etwas brauchbares gefunden haben, so wäre es nett, wenn Sie hier etwas  eintragen  würden.  Das  geht  ganz  einfach:  Auf  „Kommentar hinzufügen” klicken und schreiben.  Nach  einem Eintrag erscheint die Eingabemaske sofort wieder, das ist „normal” und ich kann es nicht ändern. Danach auf den Button „Gaestebuch” oben links klicken. Dann landen Sie wieder hier. Der Eintrag wird dann von mir freigeschaltet.
Bitte keine Fragen über Aquaristik! Wenn es unbedingt sein muss, dann eher eine Email.


 


Gästebuch
Kommentar hinzufügen
Seiten: 2 3 4 5 6 (58)

Name: Aquarianerin
Verschickt: 09.01.2016 21:45:03

Wirklich toller Blog, vielen Dank dafür! Kann mittlerweile viele Tipps auch aus eigener Erfahrung bestätigen.
Weiter so! :)

Name: Johng559
E-Mail: johng583@gmail.com
Ort: Oakland
Land: USA
Verschickt: 01.12.2015 10:00:59

Excellent post. I was checking continuously this blog and I'm impressed! Very useful info particularly the last part
Name: Jörg Schmiernow
E-Mail: schmiernow@t-online.de
Verschickt: 12.11.2015 15:50:12

Hallo
Sie haben hier eine sehr interessante Seite erstellt, die durch die detaillierte Beschreibung und den passenden Bildern 
sehr hilfreich ist ein eigenes Aquarium Schritt für schriit zu gestalten.

Gruß
Jörg

Name: Dominik Bausenwein
E-Mail: dominik.bausenwein@frm2.tum.de
Ort: Garching
Land: Bayern
Verschickt: 06.11.2015 21:41:39

Hallo Herr Splett,

So oft wie ich mittlerweile hier war haette ich fast Uwe gesagt ;). Nun hab ich endlich mal mit einem guten Glas Wein an der Seite Zeit Ihnen zu danken:

Viele dank das Sie Ihre Erfahrungen teilen.!!

Diese hab mir sehr weitergeholfen, und helfen sehr eine sinvolle und meist eine 10mal guenstiger/schnellere Loesung fur eine Aufgabe oder ein Problem im Aquarium zu finden.
Zudem halten sie einen von nutzlosen Mode- Erscheinungen ab.

Das kommt in erster Liniel den Fischen zu Gute. Ich versuche Anregungen immer umzusetzen so das es nicht zu Lasten der Fische geht, leider macht man doch gelegentlich etwas falsch :/

In der Regel gleiche ich Ausgagen welche ich im www aufgreife, nur noch auf Ihrer Seite und auf der Seite von Anton Gabriel ab.

Beide Seiten sollten von jedem angehend "Aquarianer" zuerst gelesen werden bevor der erste Fische im Wasser planscht.

Beste Grueße aus Muenchen,
Dominik
Bausenwein
:)


Name: Thosten S.
Verschickt: 05.11.2015 19:28:22

Hallo Herr Splett,

auch ich bedanke mich recht herzlich für diese Menge an Informationen .Hut ab vor der Menge an geschreibsel :).

Gruß aus dem schönen Ruhrpott


Name: Alexandra
Ort: Sontheim
Verschickt: 31.10.2015 10:55:11

Hallo
Vielen Dank für die vielen tollen Infos! Ich bin begeistert und kehre immer wieder gerne hier her zurück um intessiert zu lesen und dazu zu lernen. Alles gute und viele Grüße

Name: Thorsten
E-Mail: Thorsten-Wrage@freenet.de
Ort: Edersee
Land: Hessen
Verschickt: 30.10.2015 18:54:30

Tolle Seite, sehr informativ. Danke für die viele Arbeit die da hinter steckt.
Name: Petra Hofmann
E-Mail: petra.bsmw@googlemail.com
Ort: Mittweida
Land: Deutschland
Verschickt: 25.10.2015 10:28:53

Das ist eine super Seite! Ich hatte Blaualgen in meinem 60er Aquarium - sowas hatte ich noch nie & war dementsprechend auch panisch, wie ich sie wieder loswerden könnte. Alle 2 Tage abe ich versucht, manuell die Algen zu entfernen. Dabei erwischt man natürlich nicht alle. Ich habe allerdings auch nicht gewartet, bis das ganze Aquarium "zu" ist. Nun hat das Aquarium 4 Tage Dunkelkur hinter sich & sie sind weg :D Ist einfach & ohne Chemie! DANKE für die Tipps! :)
Name: Peter Möhlmann
Ort: Gütersloh
Verschickt: 20.10.2015 16:03:02

Sehr geehrter Herr Splett.
Vielen Dank für Ihre tolle Seite! Es ist ja heute nicht mehr selbstverständlich, seine Erfahrungen in so ausführlicher Art weiter zu geben. Schön das Sie Ihre Seite so sorfältig pflegen.
Gruss
Peter Möhlmann

Name: Helene Hirsbrunner
E-Mail: mh.hirsbrunner@gmx.ch
Ort: Aarau
Land: Schweiz
Verschickt: 07.10.2015 15:49:05

Guten Tag
Ich bin als Anfängerin schon das zweite Mal daran, einen Tip von Ihnen umzusetzen. Dieses Mal geht es um die Bekämpfung der Blaualgen mittels Dunkelkur. Bei zwei Punkten bin ich etwas unsicher oder ich habe es überlesen. Verzeichen Sie mit bitte die etwas dummen Fragen::)
(1) Bleiben unsere Neonsalmler, Fünfgürtelbarben und Amanogarnelen drin?
(2) Schalten wir unser Beleuchtungssystem auch aus?:)

© 2006 - 2016 Uwe J. Splett, www.afizucht.de