Logo_143
Cover_Ratgeber_120
Horn_150mr

 

Aquaristik für Anfänger

Balken_Anfaenger

 

Aquaristik für Anfänger oder -
 „Das Aquarium des Verwandten”

line

 

Hier will ich anhand eines fiktiven Aquariums - nennen wir es „Das Aquarium des Verwandten” - die Schwierigkeiten darstellen, mit denen der Anfänger normalerweise konfrontiert wird - und eine erprobte Lösung dafür anbieten.

line

 

Aquaristik verstehen - für Anfänger, Preis 9,95 €

Hier ist mein - wie ich meine - recht gutes und auch umfangreiches Ebook für Anfänger. Da steht alles drin, was man als Anfänger wissen sollte, was man braucht - aber auch was man nicht braucht.
Sie können es mit Paypal bezahlen und anschließend sofort downloaden! Dazu zuerst auf den Button „Jetzt kaufen” klicken. Sie werden dann zu Paypal weiter geleitet. Nachdem das Buch bezahlt ist, bekommen Sie einen Link angezeigt, wo Sie es downloaden können.
Wenn Sie mehr über dieses Buch wissen wollen, so können Sie HIER eine „Leseprobe-PDF-Datei” downloaden. Das sind die ersten 13 Seiten, auch mit dem Inhaltsverzeichnis.

 

Cover_Ratgeber_300

 

Die jetzige Version ist total überarbeitet - da mit einem anderen Programm geschrieben - hat mehr Inhalt, mehr und auch größere Fotos.
Käufer, von denen ich eine Emailadresse habe, haben das neue Buch zugeschickt bekommen!
(Von Amazon-Käufern habe ich keine Emailadresse!)  :-(

#_line_3 

Leseprobe aus diesem Ebook:

„Das Aquarium des Verwandten”

Nehmen wir an, er hat sich beim Baumarkt das allseits beliebte 60er-Set gekauft. Also 60x30x30, auch bekannt als 54-Liter-Aq ....

Das mit den Fischen hat also ganz gut geklappt und mit dem Nitrit gab es auch keinen Ärger ...

Jetzt lief das Becken ca. 3 Wochen und es kam langsam die Frage nach dem Wasserwechsel auf. Wie oft, wie viel ...

Dieses Aquarium hat jahrelang sehr gut funktioniert, zeitweise waren es sogar zwei 60er, bis das zweite dann der obligatorischen Espressomaschine weichen mußte ...
Krankheiten hat es nie gegeben.
Das war im Prinzip alles. Später änderte sich das Aquarium, das hatte aber mit Anfängerproblemen nichts mehr zu tun.
Wenn das Aquarium heute nicht mehr so schön aussieht, dann hat das zum Teil ganz eigenartige Gründe ....

60er_Ir



Dieses Aquarium ist nicht fiktiv und der Aquarianer ist auch kein Verwandter - nur so etwas ähnliches, ich möchte die Besitzerin aber nicht im Internet bekannt geben ...

Nach diesem Grundprinzip haben wir in den 70er-Jahren alle Anfänger-Aquarien verkauft. Es hat recht gut funktioniert. Vor 1972 oder so ging es auch ohne Nitrittest - da gab es im Zoohandel noch keinen ...

Nachtrag:
Inzwischen mußte das Aquarium einem Vogelkäfig mit mehreren Kanarienvögeln weichen. Die wurden aus dem Urlaub mitgebracht - einfach so. So ist das manchmal mit der Tierliebe! Leider öfter als man meint - schade. Da bei den Kanarienvögeln - wie bei Vögeln üblich - manchmal Körner und Sand aus dem Käfig herausfliegen, ist der Käfig im Flur gelandet ...

Noch ein Nachtrag:
Nun gibt es auch keine Kanarienvögel mehr. Macht wohl alles zu viel Dreck.
 

oben


 

Erstellt: Juli 2006
Letzte Änderung: Juni 20181

© 2006 - 2018  Uwe J. Splett, www.afizucht.de